Finale in der Bezirksliga

Der letzte Spieltag der Bezirksliga fand heute im Schweriner Bowl In statt.

Staffel 1:

Der Tagessieg ging diesmal an den 1. BC Rostock 2 mit 16 Punkten vor den Schweriner BV 6 mit 11 Punkten. Auf den 3. Platz kam der HCC BC Rostock 5 mit 6 Punkten vor den ABC Rostock Strikers 3 mit einem Punkt.

Den Staffelsieg holte sich am letzten Spieltag der Schweriner BV 6 mit 62 Punkten vor dem HCC BC Rostock 5 mit 60 Punkten gefolgt vom 1. BC Rostock 2 mit 57 Punkten und den ABC Rostock Strikers 3 mit 23 Punkten.

Damit steht der Schweriner BV 6 als Aufsteiger in die Landesklasse fest.

Beste Spielerin des Tages war Stefanie Rose vom 1. BC Rostock mit 1.291 Pins (215,17 Schnitt). Mit 270 Pins schaffte sie auch das höchste Einzelspiel des Tages.

zu den Ergebnissen

Staffel 2:

Der HCC BC Rostock 4 stand ja schon als Aufsteiger fest und ließ auch heute nichts anbrennen und gewann mit vollen 15 Punkten vor den de Bowlers mit 10 Punkten. Auf den weiteren Plätzen kamen der BC Schwerin 5 mit 9 Punkten vor den BC Pinschoner Rostock 3 mit 8 Punkten und den Schweriner BV 7 mit 3 Punkten.

Staffelsieger HCC BC Rostock 4 ging mit 88 Punkten durchs Ziel und verlor in der gesamten Saison nur ein Spiel. Platz 2 geht an die de Bowlers mit 52 Punkten vor den Schweriner BV 7 mit 49 Punkten, den BC Pinschoner Rostock 3 mit 43 Punkten und den BC Schwerin 5 mit 35 Punkten.

Bester Spieler war Jugendspieler Ruben Steller vom HCC BC Rostock mit 931 Pins (186,20 Schnitt). Michael Becker von den de Bowlers erspielte mit 232 Pins das höchste Einzelspiel des Tages.

zu den Ergebnissen