Letzter Spieltag der Landesklasse Staffel 2

Im Rostocker Bowlmy trafen sich heute die Spieler der Landesklasse Staffel 2 zu ihrem letzten Spieltag der Saison. Heute wurden damit auch der Aufsteiger und der Absteiger ausgespielt.

Vor dem Start des Spieltages bat der Bahnbetreiber Olaf Altermann alle Spieler zu einer Schweigeminute um an die Opfer des Angriffskrieges Russlands gegen die Ukraine zu gedenken.

Der Tagessieg ging mit 12 Punkten an den Rostocker BSV Hanseatic vor den BC Pinschoner Rostock 2 mit 11 Punkten, den ABC Rostock Strikers 2 mit 6 Punkten und den Schweriner BV 4 mit 5 Punkten.

Staffelsieger und damit Aufsteiger in die Landesliga ist der Rostocker BSV Hanseatic mit 62 Punkten vor den ABC Rostock Strikers 2 mit 52 Punkten. Den 3.Platz und damit den Klassenerhalt sichert sich der Schweriner BV 4 mit 46 Punkten vor den BC Pinschoner Rostock 2 mit 44 Punkten. Damit muss der BC Pinschoner Rostock 2 den Gang in die Bezirksliga antreten.

Bester Spieler war Lutz Greffrath vom Rostocker BSV Hanseatic mit 1.212 Pins (202,00 Schnitt). Mit 257 Pins schaffte er auch das höchste Einzelspiel des Tages.

zu den Ergebnissen