4. Spieltag der Landesoberliga Damen

Seit Samstag Nachmittag heißt es nun Winterpause für die Damen der Landesoberliga.

Auch am 4. Spieltag konnte der BC Schwerin den Tagessieg (insgesamt 17 Punkte) ergattern, jedoch sehr dicht gefolgt vom Schweriner BV mit nur einem Punkt dahinter (16 Punkte). Auch der ESV Turbine Rostock heftete sich an die Fersen des Schweriner BV und folgt mit 15 Punkten auf dem 3. Platz. Auf den weiteren Plätzen folgen zum einen der 1. Stralsunder BC mit 12 Punkten, der BC Pinschoner Rostock mit 11 Punkten, der Hanse BV Wismar mit 8 und der Schweriner BV II mit 5 Punkten.

In der Gesamttabelle hat sich nach diesem Spieltag von den Platzierungen nichts geändert. der BC Schwerin überwintert somit auf dem 1. Platz (71Punkte), der ESV Turbine auf Platz 2 (61 Punkte) und der Schweriner BV I auf dem 3. Platz (57 Punkte).

Beste Spielerin war Nele Niehusen vom BC Schwerin mit 1302 und einem Schnitt von 186 Pins.

Hier die Ergebnisse

In diesem Sinne wünschen wir den Damen der Landesoberliga eine erholsame Winterpause.