5.Spieltag des 1. BC Rostock in der 2. Bundesliga der Damen

2. Bundesliga der Damen: 1. BC Rostock (Foto: K. Poblenz)

Der 1. BC Rostock konnte nach 4 Auswärtsspielen nun zum ersten mal ihren Gegner auf der Heimbahn im Ribnitzer Leuchtfeuer begrüßen. Mit den 1. LE Little Rollers CB kam die zweitplatzierte Mannschaft zum Divisionsführer aus Rostock zum Spitzenspiel.

Nach der Einspielzeit ging es pünktlich um 10 Uhr mit dem ersten Block mit Trios und Einzelspielen los. Es war von Anfang an ein hart umkämpfter Spieltag mit vielen sehr guten Ergebnissen auf beiden Seiten. Nach dem ersten Block lagen unsere Damen knapp mit 11:9 Spielpunkten bei 3.949:3.973 Pins vorne. Das ist ein Schnitt nach je 20 Spielen beider Teams von 198 Pins.

Nach der Mittagspause ging es im 2. Block mit den 2 mal 3 Doppelspielen weiter. Hier kamen die Leipziger sehr gut aus der Mittagspause zurück auf die Bahn und holten im ersten Spiel gleich 4 Punkte. Danach war dann auch das „einspielen“ beim 1. BC Rostock beendet und sie gewannen die restlichen 4 Doppel. Vor dem Baker führten unsere Damen mit 19:13 Spielpunkten und 6.429:6.301 Pins.

In den abschließenden 4 Team-Backer Spielen ließen Florentine Burmeister, Stefanie Rose, Isabelle Arnold sowie Maike und Katja Poblenz nichts mehr anbrennen und gewannen hier 3 der 4 Baker Runden.

Damit konnte die Heimpremiere des 1. BC Rostock mit 3:0 Wertungspunkten und 25:15 Spielpunkten für sich entschieden werden. Auch die gespielten Ergebnisse wurden von den anwesenden Fans bestaunt. Das Pinergebnis von 7.167 (199,08 Schnitt) zu 7.045 (195,69 Schnitt) zeugt von einem spannenden und hochklassigen Spieltag im Ribnitzer Leuchtfeuer.

Florentine mit 1.782 Pins (222,75 Schnitt) und Stefanie mit 1.702 Pins (212,75) sorgen immer wieder führ die notwendige Sicherheit im Team. An denen konnten sich Isabelle (1.550/193,75) Maike (906/181,20) und Katja (489/163) orientieren und damit bekamen auch sie die nötige Ruhe für diesen Teamerfolg.

Nach diesem Spieltag konnten die Damen des 1. BC Rostock ihren Vorsprung in der Division ausbauen und führen nach 5 Partien mit 12 Wertungspunkten vor Leipzig mit 9 Wertungspunkten.

Die nächsten 2 Spieltage finden bereits am nächsten Wochenende wieder im Ribnitzer Leuchtfeuer statt. Jeweils ab 10 Uhr geht es am 30. April gegen den BSRK 1883 und am 1. Mai gegen BHB 2001.

Die Damen des 1. BC Rostock würden sich über reichlich Fanunterstützung freuen.

zu den Ergebnissen