3. Spieltag der Senioren in Stralsund

In Stralsund fand heute der 3. Spieltag der Senioren Oberliga und Senioren Liga statt.

Senioren Oberliga

Die beiden Stralsunder Teams hatten wohl heute auf ihrer Heimbahn die spendier Hosen an, denn sie beschenkten die Gäste mit reichlich Punkten.

Den Tagessieg sicherte sich heute der HCC BC Rostock 1 mit 14 Punkten vor den BC Pinschoner Rostock mit 13 Punkten und den BC Schwerin 1 mit 8 Punkten. Den 4. Platz belegte der HCC BC Rostock 2 mit 7 Punkten vor den 1. Stralsunder BC 1 mit 6 Punkten und den 1. Stralsunder BC 2 mit 3 Punkten.

In der Meisterschaft führt nun der BC Pinschoner Rostock mit 37 Punkten vor den 1. Stralsunder BC 1 mit 33 Punkten und den BC Schwerin 1 mit 26 Punkten. Auf Platz 4 folgt der HCC BC Rostock 2 mit  22 Punkten vor den HCC BC Rostock 1 mit 20 Punkten und dem neuen Schlußlicht 1. Stralsunder BC 2 mit 15 Punkten.

 

Bester Spieler war heute Rainer Schmidt vom Malchower SV (für die Pinschoner startend) mit 997 Pins (199,40 Schnitt)

Das höchste Einzelspiel schaffte Herbert Baier vom Rostocker BSV Hanseatic (für den HCC BC Rosotock am Start) mit 258 Pins.

 

>zu den Ergebnissen

 

Senioren Liga

Ab 9:30 Uhr war die Senioren Liga am Start.

Den Tagessieg holte der Schweriner BV 1 mit 15 Punkten vor den Hanse BV Wismar mit 12 Punkten und den ABC Rostock Strikers mit 10 Punkten. Den 4. Platz holte der Rostocker BSV Hanseatic mit 9 Punkten den BC Schwerin 2 mit 4 Punkten. Der Schweriner BV 2 konnte diesmal nicht antreten und bakam so keine Punkte.

In der Tabelle führt weiterhin der Schweriner BV 1 mit 41 Punkten vor den Hanse BV Wismar mit 37 Punkten und den BC Schwerin 2 mit 27 Punkten. Platz 4 belegt der Rostocker BSV Hanseatic mit 21 Punkten vor den ABC Rostock Strikers mit 16 Punkten und den Schweriner BV 2 mit 9 Punkten.

 

Bester Spieler war Bernd Grunert vom Schweriner BV mit 919 Pins (183,80 Schnitt).

Das höchste Einzelspiel schaffte Andreas Messner vom ABC Rostock Strikers mit 243 Pins.

 

>zu den Ergebnissen