2. Spieltag der Bezirksliga in Stralsund

In Stralsund waren heute 7 der 8 Teams der Bezirksliga zum 2. Spieltag angereist. Der Parchimer BC hatte im Vorfeld wegen zu hohen Krankenstand die Teilnahme absagen müssen.

Staffel 1

Mit vollen 16 Punkten absolvierte heute der HCC BC Rostock 4 den Spieltag als Tagessieger vor den Schweriner BV 5 mit 9 Punkten und den ABC Rostock Strikers 3 mit 8 Punkten. Damit übernahm der HCC BC Rostock 4 mit 28 Punkten auch die Führung in der Staffel vor den ABC Rostock Strikers 3 mit 21 Punkten und den Schweriner BV 5 mit 15 Punkten. Der Parchimer BC 06 liegt mit 3 Punkten auf den 4. Platz.

Bester Spieler war Frank Wetuschat vom HCC BC Rostock mit 1.028 Pins (171,33 Schnitt). Das höchste Einzelspiel erzielte Tom Wetuschat vom HCC BC Rostock mit 215 Pins.

>zu den Ergebnissen

Staffel 2

Hier gelang es dem heimischen 1. Stralsunder BC 3 mit 12 Punkten den Tagessieg zu erringen, gefolgt vom ABC Rostock Strikers 2 mit 8 Punkten und den 1. BC Rostock 2 mit 7 Punkten. den 4. Platz belegen de Bowlers Waren mit ebenfalls 7 Punkten. In der Tabelle führt weiterhin der ABC Rostock Strikers 2 mit 22 Punkten dicht gefolgt vom 1. Stralsunder BC 3 mit 21 Punkten. Auf Platz 3 liegen de Bowlers Waren mit 13 Punkten vor den 1. BC Rostock 2 mit 12 Punkten.

Bester Spieler war Daniel Reetz vom 1. Stralsunder BC mit 1.171 Pins (195,17 Schnitt). Das höchste Einzelspiel erzielte Florentine Burmeister vom 1. BC Rostock mit 258 Pins.

>zu den Ergebnissen