1.Spieltag der Oberliga im Rostocker HCC

Die neue Liga Saison beginnt traditionell mit dem ersten Spieltag in der Oberliga der Damen und Herren. Nach dem Corona-bedingten Abbruch der vergangenen Saison hoffen alle auf eine komplette Saison 2021/22.

Damen:

Ohne den zurückgetretenen Meister BC Schwerin geht es in eine neue Saison. Der Schweriner BV 1 holt mit 14 Punkten und 3235 Pins den Tagessieg vor der ESV Turbine Rostock mit 11 Punkten und den BC Pinschoner Rostock mit 9 Punkten. Auf den Plätzen folgen der Hanse BV Wismar mit 6 Punkten vor den 1. Stralsunder BC mit ebenfalls 6 Punkten und den Schweriner BV 2 mit 5 Punkten.

Beste Spielerin war Christina Sill vom Schweriner BV mit 905 Pins (181,00 Schnitt). Mit 218 Pins erzielte sie auch das Beste Einzelspiel.

Zu den Ergebnissen

Der nächste Spieltag ist am 25.09.2021 im Leuchtfeuer Ribnitz.

Herren:

Der Landesmeister BC Schwerin beginnt auch die neue Saison mit einem Tagessieg. Mit 20 Punkten bei 5.251 Pins gewinnen sie vor den HCC BC Rostock mit 17 Punkten und den Hanse BV Wismar mit 14 Punkten. Auf den weiteren Plätzen folgen der 1. BC Rostock mit 13 Punkten vor den 1. Stralsunder BC mit 10 Punkten, den BC Schwerin 2 mit 7 Punkten, den Schweriner BV mit 6 Punkten und den BC Pinschoner Rostock mit 5 Punkten.

Bester Spieler war Heiko Hacker vom BC Schwerin mit 1.372 Pins (196,00 Schnitt). Mit 245 Pins schaffte er auch das beste Einzelspiel.

Zu den Ergebnissen

Der nächste Spieltag ist am 25.09.2021 im Hansebowling Stralsund.