1. Spieltag der Landesliga der Herren

Im Ribnitzer Leuchtfeuer sind nun auch die Landesligisten der Herren in die neue Saison gestartet. Alle 8 Teams haben ab dieser Saison wieder die Möglichkeit in die Landesoberliga aufzusteigen. Damit dürfte es endlich mal wieder spannend werden um den Aufstieg.

 

Den ersten Spieltag hat der Oberliga Absteiger Schweriner BV 1 mit 17 Punkten für sich entschieden, dicht gefolgt vom 1. Stralsunder BC 2 und dem BC Schwerin 2 mit je 16 Punkten. Den 4. Platz belegt der BC Schwerin 3 mit 13 Punkten vor den HCC BC Rostock 2 mit 12 Punkten und den Schweriner BV 2 mit 11 Punkten. Der Schmarler BC startet bei 4 Punkten auf den 7. Platz gefolgt vom Rostocker BSV Hanseatic mit 3 Punkten.

 

Bester Spieler war Reno Haberer vom Schweriner BV mit 1364 Pins (194,86 Schnitt). Mit 258 Pins schaffte Reno auch das höchste Einzelspiel.