Letzter Spieltag des 1. BC Rostock in der 2. Bundesliga der Damen

An diesem Samstag mussten unsere Damen vom 1. BC Rostock zum Spitzenspiel der Division nach Leipzig. Die Little Rollers aus Leipzig liegen in der Tabelle nur 2 Punkte hinter dem 1. BC Rostock. Damit entscheidet sich heute wer am 20. August 2022 beim Finale der 2. Bundesliga der Damen um die beiden Startplätze für die 1. Bundesliga antreten darf.

Diese Partie entwickelt sich von Anfang an als würdiges Spitzenspiel zwischen beiden Teams.

Nach dem ersten Block mit den Trios und den Einzelspielen führen die Leipzigerinnen mit 12:8 Spielpunkten. Nach der Pause geht es dann zum zweiten Block mit den 3 mal 2 Doppelspielen. Auch hier gibt es viele knappe Spiele die sich beide Teams teilen. Vor den 4 Baker-Spielen liegen unsere Damen knapp mit 14:18 Spielpunkten und 5973:5976 Pins hinter den Little Rollers.

Die Bakerspiele müssen dann die Entscheidung über den Divisionssieg bringen. Bei 2 Punkten Vorsprung reichen unseren Damen 1 Wertungspunkt um Platz 1 in der Division zu verteidigen.

Das erste Spiel ging mal gleich mit einem kleinen Dämpfer los, 184:235. Im 2. Spiel holten unsere Damen mit 179:167. Spiel 3 geht mit 198:159 wieder an Leipzig. Das letzte Spiel des Tages geht noch mal an unsere Damen mit 171:164 Pins.

Damit endet dieser Spieltag mit 0:3 Wertung und 18:22 Spielpunkten bei 6.666:6.740 Pins.

In der Division haben damit die Little Rollers aus Leipzig mit 24 Wertungspunkten das Finale in Ludwigshafen erreicht. Der 1. BC Rostock mit Stefanie, Florentine, Maike, Katja und Isabelle belegen mit 23 Punkten den zweiten Platz. Die restlichen Partien der Division finden am kommenden Wochenende in Jena statt. Dort wird dann der Absteiger ermittelt.

Am Ende wurde eine hervorragende Saison leider nicht mit dem Divisionssieg gekrönt. Wir durften in dieser Saison eine starke, leidenschaftliche und kämpferische Teamleistung der Damen des 1. BC Rostock bewundern, die sich als harmonische Einheit durch die gesamte Spielzeit zu Höchstleistungen getrieben haben. Am Ende fehlten den Damen nur ein wenig mehr Glück heute in Leipzig um die Tickets für das Aufstiegsfinale einzulösen. Ich bin mir aber sicher das dieses Team in der kommenden Saison wieder angreifen wird um vielleicht doch den Weg in die erste Bundesliga zu beschreiten.  

 zu den Ergebnissen