1. Spieltag der Senioren im Rostocker HCC

Der Landes Seniorenwart Klaus Patzelt eröffnet die neue Saison der Senioren und informiert über eine kurzfristige Terminänderung des 3. Spieltages der Seniorenoberliga und Liga vom 15.11. auf den 29.11. in Schwerin Bowl In. Danach ging es am morgen für die Seniorenoberliga und Seniorenliga um Pins und Punkte.

Seniorenoberliga: Bei einem spannenden Spieltag gewinnt der Meister BC Schwerin 1 mit 13 Punkten vor der HCC BC Rostock mit 12 Punkten und den BC Pinschoner Rostock mit 11 Punkten. Auf den weiteren Plätzen folgten der 1. Stralsunder BC mit 8 Punkten vor den 1. BC Rostock mit 6 Punkten und Aufsteiger Schweriner BV mit einem Punkt.

Bester Spieler war Heiko Hacker vom BC Schwerin mit 1141 Pins (228,20 Schnitt). Das höchste Einzel erzielte Ulf Körnicke (1.BC Rostock) mit 249.

Zu den Ergebnissen

Seniorenliga: In der Seniorenliga sind in dieser Saison 7 Trios am Start. Dementsprechend wurde die Auswertung auf reine Pinwertung ausgelegt. Den Tagessieg holten sich die Neulinge vom HCC BC Rostock 3 mit 7 Punkten vor den Hanse BV Wismar mit 6 Punkten und den BC Schwerin 2 mit 5 Punkten. Platz 4 belegt der HCC BC Rostock 2 mit 4 Punkten gefolgt von de Bowlers mit 3 Punkten, den ABC Rostock Strikers mit 2 Punkten und der Rostocker BSV Hanseatic mit einem Punkt.

Bester Spieler war Enno Balla vom HCC BC Rostock mit 959 Pins (191,80 Schnitt).

Zu den Ergebnissen

Der nächste Spieltag ist am 17.Oktober in Ribnitz Leuchtfeuer.

Am Mittag waren dann die Seniorinnen und Senioren B/C zu ihrem ersten Spieltag im Rostocker HCC eingetroffen. Auch hier hat Klaus Patzelt die neue Saison eröffnet und eine Spielortverlegung bei den Seniorinnen bekanntgegeben. Der 3.Spieltag am 14.11.2020 von Stralsund nach Rostock Bowlmy.

Seniorinnen: Bei den Seniorinnen gewann die ESV Turbine Rostock mit 12 Punkten vor der Hanse BV Wismar mit 11 Punkten und den BC Pinschoner Rostock 1 mit 9 Punkten. Auf den weiteren Plätzen lagen der BC Schwerin mit 7 Punkten vor den BC Pinschoner Rostock 2 mit 6 Punkten und den Schweriner BV mit ebenfalls 6 Punkten.

Beste Spielerin war Hannelore Dankert vom Hanse BV Wismar mit 849 Pins (169,80 Schnitt).

Zu den Ergebnissen

Senioren B/C: Bei den erfahrenden Senioren war es heute ein ausgeglichener Spieltag und jeder konnte jeden bezwingen. Am Ende holten 4 der 5 Team’s 6 Spielpunkte und so entschieden die erspielten Pins über die Reihenfolge des Spieltages. Den Tagessieg holte der 1. Stralsunder BC mit 11 Punkten vor der ESV Turbine Rostock mit 10 Punkten und den BC Pinschoner Rostock mit 9 Punkten. Platz 4 ging mit 8 Punkten an den Schweriner BV vor den HCC BC Rostock mit 5 Punkten.

Bester Spieler war Dieter Schoof on der ESV Turbine Rostock mit 955 Pins (191,00 Schnitt).

Zu den Ergebnissen

Der nächste Spieltag ist am 18. Oktober in Schwerin Bowl In.