Am heutigen Samstag fanden in Schwerin Görries zum einen der 6. Spieltag der Landesoberliga Herren sowie der 4. Spieltag der Bezirksliga statt

Landesoberliga 

Bei den Herren unserer höchsten Liga konnte sich heute der 1. BC Rostock, mit insgesamt 15 Punkten, den Tagessieg erspielen. Gefolgt vom BC Schwerin mit 14 Punkten. Auf Platz 3 steht der HCC BC Rostock mit 10 Punkten. Die weiteren Plätze belegen zum einen der 1. Stralsunder BC mit 7 Punkten, der BC Pinschoner mit 4 Punkten und der BC Schwerin II mit 1 Punkt. 

In der Gesamttabelle führt weiterhin der BC Schwerin, dieser wird sich nun nicht mehr vom 1. Platz verdrängen lassen. Auf den weiteren Podiumsplätzen wird es jedoch noch spannend, derzeit stehen der HCC BC Rostock und der 1. Stralsunder BC punktgleich mit 62 Punkten auf dem 2. und 3. Platz, sehr dicht gefolgt vom 1. BC Rostock, auf dem 4. Platz, mit 59 Punkten. 

Auf den weiteren Plätzen folgen dann der BC Pinschoner Rostock mit 29 Punkten und der BC Schwerin II mit 11 Punkten. 

Bester Spieler heute war Andrè Riess mit 1143 Pins & somit einem Schnitt von 228,60. Ulf Körnicke spielte das höchste Spiel mit 290. 

Hier die Ergebnisse

Bezirksliga  

In der Bezirksliga geht der Tagessieg an den Hanse BV Wismar mit 15 Punkten, dicht gefolgt vom Schweriner BV V mit 12 Punkten. Platz 3 geht an die ABC Rostock Strikers III mit 9 Punkten. Auf den weiteren Plätzen folgen der HCC BC Rostock IV mit 6 Punkten und der BC Schwerin V mit 3 Punkten. 

Die Platzierungen in der Gesamttabelle hat sich nach diesem Spieltag nicht geändert. Wir bleiben gespannt wie sich diese am letzten Spieltag entwickeln werden.

Bester Spieler war Bernd Grunert vom Schweriner BV mit 973 Pins und einem Schnitt von 162,16.

Hier die Ergebnisse