4. Spieltag der Landesklasse

Heute waren beide Staffeln der Landesklasse der Herren unterwegs um ihren 4. Spieltag zu absolvieren.

 

Staffel 1

Die Staffel1 war heute in Stralsund zu Gast. Hier gab es einen spannenden Spieltag zu erleben, denn 5 Teams holten am Ende 3 Siege bei je 2 Niederlagen.

Den Tagessieg holte der HCC BC Rostock 3 mit 12 Punkten vor den Schweriner BV 3 mit 11 Punkten und der ESV Turbine Rostock mit 10 Punkten. Platz 4 ging mit 8 Punkten na den Malchower SV vor den Hanse BV Wismar mit 7 Punkten und den BC Pinschoner 3 mit 3 Punkten.

In der Staffel führt weiterhin der Schweriner BV 3 mit 45 Punkten vor der ESV Turbine Rostock mit 41 Punkten und den HCC BC Rostock 3 mit 40 Punkten. Auf den weiteren Plätzen folgen der Hanse BV Wismar mit 28 Punkten vor den Malchower SV mit 27 Punkten und den BC Pinschoner Rostock 3 mit 23 Punkten.

 

Bester Spieler war Andew Janssen vom HCC BCV Rostock mit 986 Pins (197,20 Schnitt). Mit 245 Pins holte er auch das höchste Einzelspiel.

 

zu den Ergebnissen

 

Staffel 2

Im Schweriner Bowl In war heute die 2. Staffel zum 4. Speiltag angereist.

Hier scheint der ABC Rostock Strikers 1 direkt von der Bezirksliga in die Landeslige stürmen zu wollen. Mit einen erneuten Tagessieg mit 15 Punkten gewannen sie diesmal vor den BC Schwerin 4 mit 10 Punkten und den Bowlingfreunden Schwerin mit 9 Punkten. Auf den weitern Plätzen folgten der BC Pinschoner Rostock 2 mit 6 Punkten und den Schweriner BV 4 mit 5 Punkten.

In der Staffel führt weiterhin souverän der ABC Rostock Strikers 1 mit 55 Punkten vor den BC Schwerin 4 mit 37 Punkten und den BC Pinschoner Rostock 2 mit 33 Punkten. Auf Platz 4 liegt der Schweriner BV mit 28 Punkten vor den Bowlingfreunden Schwerin mit 27 Punkten.

 

Bester Spieler war Kai-Uwe Blohm von den Strikers mit 1.040 Pins (208,00 Schnitt).

Das höchste Einzelspiel erziehlte Hannes Habicht vom BC Schwerin mir 253 Pins

 

zu den Ergebnissen

 

Der nächste Spieltag für beide Staffeln findet am 20. Januar 2018 in Schwerin Görries statt.